Alternate Text
Alternate Text
Alternate Text

Was sind Fette-Reifen-Rennen?

Fette Reifen Rennen sind Radrennen für Kinder und Jugendliche.

Gemeinsam mit dem BDR Bund Deutscher Radfahrer und den örtlichen Radsport-Vereinen organisiert AKTIONfahrRAD jährlich über 100 Radrennen für Kinder und Jugendliche.

Diese bestreiten mit einem normalen Fahrrad ein richtiges Rennen. Damit auch jeder Teilnehmer die gleichen Chancen hat, sind bei den Fette Reifen Rennen keine Rennräder erlaubt.

Wer macht mit und wie wird gewertet?

  • Nur Kinder mit Fette Reifen Rädern (breiter als 30mm) sind zugelassen; keine Lizenzinhaber.
  • Zwei Altersklassen nach freiem Ermessen der Veranstalter (6-14 Jahre).
  • Jungen und Mädchen werden gemeinsam gewertet.
  • Rennlängen: Klasse | 2-4 Kilometer; Klasse || 3-6 Kilometer.

Und wie organisiere ich solche Rennen?

Das ist ganz einfach!

AKTIONfahrRAD unterstützt Sie von ersten bis zum letzten Schritt, mit den passenden Materialien und Preisen

  1. Sie melden Ihr Rennen als FetteReifenRennen an. Hier ein neues Rennen anmelden.
  2. Sie erhalten von uns ein umfangreiches Paket für Ihre Veranstaltung. Wertvolle Preise erwarten Sie
  3. Für die Ausrichtung des Rennens plus dem umfangreichen Preispaket erheben wir eine Schutzgebühr in Höhe von EUR 20,--. Eine entsprechende Rechnung erhalten Sie nachdem die Veranstaltung durchgeführt worden ist.